Slider

Die Viszerale Therapie bildet einen Teil der Osteopathie. Es handelt sich um eine sanfte Behandlungsform, bei der die inneren Organe und deren zugehörige Strukturen wie Nervenbahnen, Blutgefässe und Muskulatur behandelt werden.
Über die Viszerale Therapie versucht man, funktionelle Dysfunktionen im Organsystem aufzufinden und aufzulösen und dadurch Schmerzen zu reduzieren, Fehlspannungen zu lösen, eine Stärkung der Ressourcen des Körpers zu bewirken und die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren.

Mögliche Indikationen für die Viszerale Therapie:

  • Verdauungsprobleme
  • Organsenkungen (zum Beispiel Blase/Gebärmutter)
  • Gallenproblematiken
  • Magenstörungen
  • Sodbrennen
  • Herzrhythmusstörungen (diese müssen medizinisch abgeklärt sein)
  • Geburtsnachsorge
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • chronische Blasenentzündungen
  • Inkontinenz
  • Prostatabeschwerden
  • Nierenproblematiken
  • Atemwegserkrankungen
physio plus
Ulrike Frank
Sonnenstrasse 2
8280 Kreuzlingen
Tel.: 071 672 11 55
Fax: 071 672 11 77
frank@physioplus-kreuzlingen.ch
facebook google pinterest
Impressum & Datenschutz
Inhaltsverzeichnis
Login